Länder

Polizei In den meisten Fällen reichte Drohung mit Waffe

139 Mal Taser bei Einsätzen verwendet

Archivartikel

Enkenbach-Alsenborn.Die Polizei in Rheinland-Pfalz hat den sogenannten Taser bei Einsätzen im vergangenen Jahr insgesamt 139 Mal angewendet oder damit gedroht. „In drei Vierteln dieser Fälle genügte die reine Androhung“, sagte Innenminister Roger Lewentz am Donnerstag im Trainingszentrum für Einsatzkräfte in Enkenbach-Alsenborn (Kreis Kaiserslautern). Als erstes Bundesland, das die Elektroschockwaffe Ende 2018

...

Sie sehen 30% der insgesamt 1367 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema