Länder

14 000 Jahre altes Elefanten-Skelett geht auf die Reise

Darmstadt.Das riesige fossile Elefanten-Skelett des Hessischen Landesmuseums in Darmstadt steht kurz vor einer mehrmonatigen USA-Reise. Am Donnerstag sollen die rund 14 000 Jahre alten, in fünf Kisten verpackten Knochen mit einem Frachtflieger von Frankfurt nach New York gebracht werden, sagte Präparator Mario Drobeck am Dienstag beim Verpacken der Teile.

In New York würden die fünf großen Kisten dann auf Laster geladen und nach Washington gefahren. Das Skelett des Mastodons wird in einer Ausstellung im Smithsonian American Art Museum über den deutschen Forscher Alexander von Humboldt (1769 bis 1859) in der US-Hauptstadt ausgestellt werden. Die riesigen Tiere mit einer Schulterhöhe von bis zu drei Metern lebten einst in Nordamerika. Das Skelett landete auf Umwegen in Darmstadt. lhe (Bild: dpa)