Länder

Kriminalität Fünf Beschuldigte schweigen zum Auftakt vor Gericht / Mädchen offenbar an Halloween betäubt

14-Jährige vergewaltigt – Prozess beginnt

Archivartikel

Ulm.Fünf junge Männer sollen eine 14-Jährige an Halloween betäubt und vergewaltigt haben – zu Beginn des Prozesses um die mutmaßliche Gruppenvergewaltigung haben sie vor dem Landgericht Ulm geschwiegen. Die Angeklagten wollten am Donnerstag weder zur Tat noch zu ihren Lebensläufen Angaben machen. Die Verhandlung endete nach kurzer Zeit und soll am 20. Juli fortgesetzt werden.

Den jungen

...

Sie sehen 19% der insgesamt 2146 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema