Länder

15 Millionen Euro für die „Landshut“

Archivartikel

Berlin/Friedrichshafen.Für die 1977 entführte Lufthansa-Maschine „Landshut“ soll in Friedrichshafen am Bodensee ein Museum entstehen. Der Haushaltsausschuss des Bundestags stellt 15 Millionen Euro zur Verfügung, sagte der stellvertretende Vorsitzende des Ausschusses, Martin Gerster (SPD), am Freitag. Damit sollen unter anderem der Bau eines Hangars finanziert sowie Restaurationskosten gedeckt werden.

...

Sie sehen 49% der insgesamt 788 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00