Länder

Unglück Schranke war vor Zusammenstoß geöffnet

16-Jährige stirbt bei Unfall auf Bahnübergang

Archivartikel

Frankfurt.Der Unfall wegen einer geöffneten Bahnschranke in Frankfurt-Nied mit einer tödlich verletzten 16-Jährigen hat sich an einem Übergang ereignet, an dem eine Schrankenwärterin im Dienst war. Das sagte der Sprecher der Bundespolizei Frankfurt, Ralf Ströher, am Freitag auf Anfrage. Es gebe ein Wärterhäuschen vor Ort, in dem die Wärterin zum Zeitpunkt des Unfalls ihren Dienst versehen habe. Der

...

Sie sehen 27% der insgesamt 1502 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00