Länder

Flughafen Am Donnerstag einige Ausnahmen genehmigt

16 Starts nach 23 Uhr

Archivartikel

Frankfurt.Das Wetter und besondere Vorfälle waren die Gründe für 16 Ausnahmegenehmigungen für Starts vom Frankfurter Flughafen am späten Donnerstagabend. Während des Nachtflugverbots von 23 Uhr bis 5 Uhr darf nur mit Sondergenehmigung geflogen werden. Die letzte Maschine sei um 23.24 Uhr gestartet, teilte das Wirtschaftsministerium in Wiesbaden gestern mit. Außerdem sei am frühen Morgen ein

...
Sie sehen 32% der insgesamt 1212 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00