Länder

Kriminalität: Tübinger Polizei sprengt Drogenring

18 Kilo Marihuana entdeckt

Archivartikel

Tübingen. Die Tübinger Polizei hat einen Drogenring im Raum Tübingen und Reutlingen gesprengt und Rauschgift im Wert von mehr als 200 000 Euro gefunden. Die Fahnder beschlagnahmten 18 Kilogramm Marihuana und mehr als 3000 Ecstasy-Tabletten. Gegen vier Männer und eine Frau sei Haftbefehl erlassen worden, teilten Staatsanwaltschaft und Polizei gestern in Tübingen mit. Drahtzieher der Bande soll

...
Sie sehen 30% der insgesamt 1342 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00