Länder

TV Hofheim Voranmeldungen sind bereits möglich

34. Auflage des Volkslaufs am 21. September

Hofheim.Der Turnverein Hofheim bietet am Samstag, 21. September, die 34. Auflage des Volkslaufs. Gestartet wird wie immer um 14.30 Uhr im Sportpark mit drei Bambiniläufen in drei Altersklasse über 1000 Meter. Um 15.15 Uhr schicken die beiden Hauptorganisatorinnen Verena Salomon und Esther Heilmann die Zehn-Kilometer-Volksläufer auf die Strecke durch die Felder in Richtung Bürstadt und Rosengarten. Abschließend erfolgt um 15.30 Uhr der Startschuss für die Fünf-Kilometerläufer und Nordic Walker.

Für die Auswertung sämtlicher Wettbewerbe werden unterschiedliche Maßstäbe angelegt. Bei den Bambiniläufen erhalten die drei Erstplatzierten jeder Altersklasse eine Siegerurkunde, alle anderen ein Präsent und Teilnehmerurkunde. Auf eine Zeitnahme ab dem dritten Platz wird verzichtet. Ein Schulwettbewerb ist ausgeschrieben, bei dem in den vergangenen Jahren immer wieder die Steinerwaldschule aus Nordheim dank einer enormen Beteiligung die Nase vorne hatte. Bei den beiden großen Volksläufen über die 10 000 und 5000 Meter erfolgt die Auswertung bei Frauen und Männern in verschiedenen Altersklassen. Sachpreise gibt es obendrein für die drei Erstplatzierten in den ausgeschriebenen Wertungsklassen. Während die Teilnahme an den Bambiniläufen kostenlos ist, werden für die Mitwirkung an den Volksläufen kleine Organisationsbeiträge erhoben. Voranmeldungen per E-Mail sind an rvl@tv1896hofheim.de erwünscht, wobei Nachmeldungen an der Tageskasse bis 14.20 Uhr ohne Nachmeldegebühr möglich sind. Zum 35-jährigen Jubiläum im nächsten Jahr gibt es seitens des Veranstalters wieder Teilnehmer-T-Shirts, wie Verena Salomon bestätigte. fh

Zum Thema