Länder

Arbeitsmarkt Rund 5000 Menschen verlieren ihre Stelle

5,7 Prozent in Hessen ohne Job

Archivartikel

Frankfurt.Auf dem hessischen Arbeitsmarkt werden die Folgen der Corona-Krise immer deutlicher sichtbar. Im Juni ist im dritten Monat in Folge die Zahl der Arbeitslosen gestiegen. Zum Stichtag waren gut 197 000 Männer und Frauen arbeitslos gemeldet, wie die Regionaldirektion der Arbeitsagentur am Mittwoch in Frankfurt mitteilte. Das waren knapp 5000 mehr als im Mai dieses Jahres und sogar rund 50 000

...

Sie sehen 26% der insgesamt 1524 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00