Länder

Bildung Ministerinnen unterzeichnen Vertrag

729 Millionen für neue Kitas

Archivartikel

Stuttgart.Die Kitas in Baden-Württemberg bekommen mehr Geld vom Bund. Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (SPD) und Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) unterzeichneten am Montag in Stuttgart den Vertrag zur Umsetzung des sogenannten Gute-Kita-Gesetzes im Südwesten. Rund 729 Millionen Euro fließen damit bis zum Jahr 2022 nach Baden-Württemberg. Das Geld soll unter anderem dafür verwendet

...

Sie sehen 32% der insgesamt 1254 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema