Länder

Hessen Anerkennung von ausländischen Abschlüssen

800 000 Euro für Beratung

Archivartikel

Wiesbaden.Damit im Ausland erworbene Studien- und Berufsabschlüsse in Hessen anerkennt werden können, fördert das Land die zuständigen Beratungsstellen auch im Jahr 2019 mit einer Summe von 800 000 Euro. Um für die betroffenen Männer und Frauen die Integration in die Gesellschaft noch schneller zu ermöglichen und auch die Fachkräfte im Land selbst zu sichern, nehme diese Anerkennung eine Schlüsselrolle

...

Sie sehen 44% der insgesamt 911 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00