Länder

Gewalt Starker Anstieg der Übergriffe in Krankenhäusern und Bereitschaftsdiensten / Mannheim bei Straftaten vorne

Ärzte leben gefährlich

Archivartikel

Stuttgart/Mannheim.Die Zahl der Übergriffe auf Ärzte in Bereitschaftsdiensten und in den Notfallaufnahmen der Krankenhäuser ist in Baden-Württemberg stark gestiegen. Für 2017 registriert die Polizeiliche Kriminalstatistik 92 Straftaten, ein Anstieg um 30 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Allein in Mannheim wurden letztes Jahr zehn Ärzte Opfer von Gewalttaten. Das sind genauso viele Fälle wie im fast doppelt so

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3832 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00