Länder

RAF-Prozess

Überraschend Zeugin präsentiert

Archivartikel

Stuttgart.Im RAF-Prozess um den Anschlag auf Generalbundesanwalt Siegfried Buback vor 35 Jahren hat die Verteidigung gestern überraschend die ehemalige Terrorhelferin Monika Haas als Zeugin präsentiert. Damit wollen die Anwälte der angeklagten Verena Becker die Glaubwürdigkeit des ehemaligen RAF-Terroristen Peter-Jürgen Boock erschüttern, der als wichtigster Zeuge der Anklage gilt. Haas halte sich in

...
Sie sehen 51% der insgesamt 793 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00