Länder

Absurdes Theater

Archivartikel

Von Woche zu Woche verschiebt Günther Oettinger die Stunde der finanzpolitischen Offenbarung. Inzwischen pfeift es jeder Spatz von den Dächern quer durch Baden-Württemberg, dass der Landeshaushalt in den nächsten beiden Jahren angesichts der vorhandenen Löcher nur mit einer Neuverschuldung in Milliardenhöhe zu stopfen sein wird. Nur der Ministerpräsident tut so, als könnte vielleicht doch noch

...
Sie sehen 29% der insgesamt 1421 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00