Länder

Landtag Politiker sehen Falschberechnung der Mandate

AfD-Fraktion vermutet Fehler

Archivartikel

Wiesbaden.Die Abgeordnetenmandate im aktuellen hessischen Landtag sind nach Überzeugung der AfD-Fraktion falsch berechnet worden. Das Parlament müsste dem Wahlergebnis vom Herbst 2018 zufolge 138 Sitze statt der derzeitigen 137 Sitze haben, sagte der AfD-Abgeordnete Klaus Gagel am Dienstag in Wiesbaden. Dieser zusätzliche Abgeordnetensitz hätte weitreichende politische Folgen, denn dadurch würde

...

Sie sehen 25% der insgesamt 1600 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00