Länder

Parteien Generalstaatsanwalt prüft strafrechtliche Konsequenzen gegen Stuttgarter Stadträte

AfD-Fraktion zerlegt sich selbst

Archivartikel

Stuttgart.In der Stuttgarter Gemeinderatsfraktion der AfD regiert das Chaos. Drei Räte haben versucht, ihrem Kollegen Heinrich Fiechtner sein Mandat abzukaufen. Das hat nun die Generalstaatsanwaltschaft Stuttgart auf den Plan gerufen. „Wir haben einen Prüfvorgang angelegt“, erklärte Behördensprecher Jan Dietzel auf Anfrage. Es stehe der Vorwurf der Bestechung und der Bestechlichkeit von Mandatsträgern

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4461 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema