Länder

Personalie Schiedsgericht lehnt Vorstandsantrag auf Parteiausschluss ab – Kritik von Grünen, CDU und FDP

AfD hält trotz Ärger an Gedeon fest

Archivartikel

Stuttgart.Der baden-württembergische Landtag ist noch verwaist. Fernab von Stuttgart zurren die Abgeordneten derzeit auf den Klausurtagungen ihrer Fraktionen den Kurs für die nächsten Wochen und Monate fest – und doch sorgt erneut eine Personalie rund um die AfD für Aufregung in der Landeshauptstadt. Über die AfD als eine „Partei der Schande“ schimpft der CDU-Generalsekretär und Landtagsabgeordnete

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2924 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00