Länder

Entwicklung Regierungschefin Dreyer als Schirmherrin

Aktionstag für Afrika

Archivartikel

Mainz.Etwa 170 000 Jugendliche an 547 Schulen haben am Dienstag mit bezahlten Arbeitseinsätzen an einem bundesweiten Aktionstag für Afrika teilgenommen. Der Erlös von etwa 1,3 Millionen Euro komme Bildungsprojekten in sieben afrikanischen Ländern zugute, sagte die Vorsitzende der Hilfsorganisation Aktion Tagwerk, Nora Weisbrod, in Mainz. „Wir haben Spaß dabei und gute Erfahrungen gesammelt“, sagte

...

Sie sehen 48% der insgesamt 845 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00