Länder

Justiz Atomgegnerin hatte gegen Castor-Transporte auf dem Neckar demonstriert

Aktivistin muss Bußgeld zahlen

Archivartikel

Heilbronn.Weil sie Castor-Transporte auf dem Neckar behindern wollte, ist eine Anti-Atomkraft-Aktivistin gestern vom Amtsgericht Heilbronn zu einem Bußgeld von 200 Euro verurteilt worden. Ihr war ein Verstoß gegen das Versammlungsgesetz vorgeworfen worden.

Die 36-Jährige aus Lüneburg, die bei der Urteilsverkündung schrie und anschließend von Sicherheitsbeamten aus dem Saal getragen werden musste,

...
Sie sehen 30% der insgesamt 1346 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00