Länder

Al-Wazir beliebtester Politiker

Archivartikel

Rund fünf Wochen vor der Landtagswahl in Hessen ist die CDU in einer Umfrage des Hessischen Rundfunks unter 30 Prozent gerutscht. Laut Erhebung von Infratest-dimap büßt die Partei im Vergleich zum Hessentrend vom Juni drei Prozentpunkte auf 28 Prozent ein. Trotz alledem bleibt sie stärkste Kraft. Die Grünen würden mit einem Plus von drei Punkten mit 17 Prozent drittstärkste Kraft hinter CDU und der SPD, die sich um einen Punkt auf 23 Prozent verbessern. Die Linke könnte sich leicht auf acht Prozent verbessern. Die FDP bleibt unverändert bei sieben Prozent. Bei den Zufriedenheitswerten liegt der grüne Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir mit 58 Prozent (plus acht) vorne und hat damit Ministerpräsident Bouffier überholt (54 Prozent, minus vier). lhe