Länder

Grüne: Steuersenkung im Bund belastet Hessens Haushalt

Al-Wazir warnt vor Zusatzkosten

Archivartikel

Wiesbaden. Das Land Hessen muss aus Sicht der Grünen teuer für die versprochenen Steuersenkungen der schwarz-gelben Koalition in Berlin bezahlen. Sollte es bei den geplanten 24 Milliarden Euro Entlastung bleiben, fehlten dem Landeshaushalt im Jahr 2011 Einnahmen von etwa einer Milliarde Euro, sagte Grünen-Fraktionschef Tarek Al-Wazir gestern in Wiesbaden. Die Neuverschuldung würde bei vier

...
Sie sehen 24% der insgesamt 1699 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00