Länder

Wohnungsmangel FDP spricht von „Paradigmenwechsel“ / Darlehensprogramm dürfte aber vor allem im ländlichen Raum wirken

Al-Wazir will Erwerb fördern

Archivartikel

Wiesbaden.Unter der bis 2014 amtierenden CDU/FDP-Regierung genoss in der hessischen Wohnungspolitik die Eigentumsförderung noch oberste Priorität. Bei Schwarz-Grün und erst recht seit Übernahme der Zuständigkeit für das Megathema Wohnen durch Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir (Grüne) verschob sich der Schwerpunkt ganz auf die Schaffung bezahlbaren Wohnraums und den Schutz der Mieter vor fortlaufenden

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3631 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00