Länder

Altusrieder Laienschauspieler warten auf millionsten Besucher

Archivartikel

Altusried.Ein Dorf wartet auf seinen großen Auftritt – und den millionsten Zuschauer: Von diesem Samstag an tragen die Laienschauspieler des Allgäuer Festspielortes Altusried (Landkreis Oberallgäu) ihre Ritterkämpfe auf der Allgäuer Freilichtbühne aus. In Rüstungen, eigens angefertigten Kostümen und mit zwanzig Pferden führen sie bis Mitte August die Sage um König Artus und das Schwert Excalibur auf. Die neue Freilichtbühne lockte seit ihrer Fertigstellung vor 20 Jahren etwa 960 000 Zuschauer nach Altusried. Das Freilichtspiel findet alle drei Jahre statt. Mitspielende sind traditionell die Einwohner von Altusried. In diesem Jahr stehen knapp 400 der etwa 10 000 Bewohner auf der Bühne, schneidern Kostüme oder gestalten das Bühnenbild. Hinzu kommen 60 Musiker für den Chor und das Orchester. lsw