Länder

Sicherheit Polizei setzte Elektroschockgeräte 76 Mal ein

Androhung reicht meistens aus

Archivartikel

Ludwigshafen.Knapp 80 Mal hat die Polizei in Rheinland-Pfalz in diesem Jahr bisher Taser eingesetzt oder dies angedroht. Die Drohung mit der Elektroschockpistole habe in den meisten der 76 Fälle ausgereicht, teilte das Innenministerium auf Anfrage mit. Rheinland-Pfalz will die „Distanz-Elektroimpulsgeräte“ (Deig) als erstes Bundesland flächendeckend im Streifendienst einführen. Zunächst wurden die

...

Sie sehen 25% der insgesamt 1572 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00