Länder

Prozess Mutmaßlicher Raser bricht vor Gericht in Tränen aus

Angeklagter schildert fatalen Unfall

Archivartikel

Stuttgart.Wochenlang hat sich ein junger mutmaßlicher Raser im Stuttgarter Mordprozess in Schweigen gehüllt. Er hatte einen Crash in der Innenstadt verursacht, bei dem zwei junge Menschen starben. Jetzt sagt er aus und übernimmt Verantwortung. Über seinen Anwalt.

Der 20-Jährige weint, als sein Anwalt die Erklärung vorliest. Laut liest er vor und langsam. „Wegen mir sind zwei Menschen gestorben,

...

Sie sehen 24% der insgesamt 1630 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema