Länder

Gericht Experten sagen in Lübcke-Prozess aus

Angriff auf Iraker wird verhandelt

Archivartikel

Frankfurt.In den vergangenen Monaten ging es vor dem Oberlandesgericht (OLG) Frankfurt ganz um den gewaltsamen Tod des Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke – am Dienstag hat sich das Gericht nun erstmals mit einem weiteren Punkt der Anklage der Bundesanwaltschaft gegen den mutmaßlichen Täter Stephan E. befasst. Ihm wird außer dem Mord an dem Politiker auch ein Mordversuch an einem irakischen

...

Sie sehen 24% der insgesamt 1671 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema