Länder

Lübcke-Prozess Angeklagter berichtet über seine Vorstrafen

Angriffe auf Ausländer

Archivartikel

Frankfurt.Der Hauptangeklagte im Prozess um den Mord an dem Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke hat am Donnerstag über seine Vorstrafen berichtet. Dabei ging es auch um Taten mit rechtsextremen Hintergrund wie eine versuchte Sprengstoffexplosion auf eine Asylbewerber-Unterkunft. Zudem befragten die Richter des Oberlandesgerichts Frankfurt Stephan E. zu einem Messerangriff, bei dem er einen Mann

...

Sie sehen 36% der insgesamt 1123 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema