Länder

Sicherheit Positive Bilanz des Frankfurter Weihnachtsmarkts

„Angstfreie Zone“

Archivartikel

Frankfurt.Polizei, Veranstalter und Stadt haben am Freitag eine positive Bilanz des Frankfurter Weihnachtsmarktes gezogen. „Er war eine angstfreie Zone“, sagte der Frankfurter Sicherheitsdezernent Markus Frank (CDU). Das Sicherheitskonzept für die Veranstaltung, die jährlich rund 2,8 Millionen Menschen anziehe, habe sich bewährt.

Die Zahl der Straftaten sei im Vergleich zum Vorjahr zwar

...

Sie sehen 37% der insgesamt 1050 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00