Länder

Messerangriff

Anklage wegen versuchten Mordes

Rottweil.Nach einer Messer-Attacke auf den Kämmerer von Schramberg (Kreis Rottweil) ist ein Mann wegen versuchten Mordes und gefährlicher Körperverletzung angeklagt worden. Der 25-Jährige soll den Kämmerer im vergangenen März im Rathaus der Stadt im Kreis Rottweil angegriffen haben.

Nach Angaben der Staatsanwaltschaft von Mittwoch warf er zunächst eine Sprudelflasche gegen die Aufzugstür, bevor er den Beamten mit einem Butterfly-Messer stach. Er wurde lebensbedrohlich verletzt. Nähere Angaben zum Motiv des mutmaßlichen Täters macht die Staatsanwaltschaft derzeit nicht. „Aufgrund der durchgeführten Ermittlungen ist von einem zumindest bedingten Tötungsvorsatz des Beschuldigten auszugehen“, erklärte die Behörde in Rottweil. lsw

Zum Thema