Länder

Lärmbelastung Die Bahn verschiebt die Einführung eines Bußgeldes für besonders laute Güterwaggons um ein Jahr

Anwohner im Mittelrheintal verärgert

Archivartikel

Neuwied/Berlin.Trotz des Verbots für besonders laute Güterwaggons von Sonntag an befürchten Anwohner mancher Bahnstrecken weiter teils extremen Lärm. Denn Bahnunternehmen mit zu lauten Waggons sollen neuerdings erst ein Jahr nach dem Fahrplanwechsel an diesem Sonntag ein Bußgeld bekommen können. „Bei uns werden also zunächst weiterhin laute Schrottkisten unterwegs sein“, kritisiert der Vorsitzende der

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2542 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00