Länder

Statistik: Erwerbslosenzahl nur leicht angestiegen / Quote in Hessen bei 7 Prozent

Arbeitsmarkt trotzt Konjunkturkrise

Archivartikel

Frankfurt. Ungeachtet der schwächelnden Konjunktur sind die hessischen Arbeitslosenzahlen im Februar nur leicht gestiegen. In dem Monat waren 217 013 Menschen in dem Bundesland arbeitslos gemeldet, wie die Regionaldirektion der Bundesagentur für Arbeit gestern in Frankfurt berichtete. Das sind 1451 Menschen oder 0,7 Prozent mehr als im Vormonat. Gegen den Bundestrend fiel die Zahl im Vergleich

...
Sie sehen 20% der insgesamt 2046 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00