Länder

Proteste

Auch Pfleger wollen Landesticket

Archivartikel

Frankfurt.Rund 200 Mitarbeiter des Frankfurter Universitätsklinikums haben gestern dagegen protestiert, dass sie im Gegensatz zu Ärzten für öffentliche Verkehrsmittel bezahlen müssen. Auf Plakaten hieß es unter anderem: „Die Umwelt, Nerven und der Lohn, leiden bei der Anfahrt schon“. Seit Anfang des Jahres können Landesbeschäftigte kostenlos Busse und Bahnen in Hessen nutzen. Die Gewerkschaft Verdi

...

Sie sehen 41% der insgesamt 976 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00