Länder

Schulverwaltung: Ungeeignete Pädagogen beim Zentralen Personalmanagement in Darmstadt geführt / Henzler: Letztlich zum Schutz der Kinder

Aufregung um "schwarze Liste" mit Lehrern

Archivartikel

Wiesbaden/Darmstadt. Eine Liste der hessischen Schulverwaltung mit ungeeigneten Lehrern hat zu einem Streit zwischen der Lehrergewerkschaft GEW und dem hessischen Kultusministerium geführt. Der GEW-Landesvorsitzende Jochen Nagel forderte, diese Liste zu vernichten. Er sprach gestern in Frankfurt von einem "Willkürverfahren, das sich jeder Transparenz und vor allem Kontrolle

...
Sie sehen 16% der insgesamt 2472 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00