Länder

Schulverwaltung: Ungeeignete Pädagogen beim Zentralen Personalmanagement in Darmstadt geführt / Henzler: Letztlich zum Schutz der Kinder

Aufregung um "schwarze Liste" mit Lehrern

Archivartikel

Wiesbaden/Darmstadt. Eine Liste der hessischen Schulverwaltung mit ungeeigneten Lehrern hat zu einem Streit zwischen der Lehrergewerkschaft GEW und dem hessischen Kultusministerium geführt. Der GEW-Landesvorsitzende Jochen Nagel forderte, diese Liste zu vernichten. Er sprach gestern in Frankfurt von einem "Willkürverfahren, das sich jeder Transparenz und vor allem Kontrolle

...
Sie sehen 16% der insgesamt 2472 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00