Länder

Kriminalität Nur wenige Opfer zeigen eigene Familie an / Hessisches Pilotprojekt will beraten und Schutz bieten

Aufstehen gegen Ehrenmord

Archivartikel

Frankfurt.Hatun Sürücü war gerade einmal 23 Jahre alt, als sie im Februar 2005 von den eigenen Brüdern ermordet wurde – weil sie zu „deutsch“ geworden war, selbstbestimmt leben wollte. Die Schüsse, die die junge Deutsch-Türkin trafen, hatten einen langen Widerhall in der deutschen Gesellschaft. Der gewaltsame Tod der jungen Mutter war der erste in Deutschland bekannt gewordene sogenannte Ehrenmord – ein

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3365 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00