Länder

Urteil: Angestellte spionierte für ihren Freund im Polizeicomputer

Aus Liebe Daten angezapft

Archivartikel

Frankfurt. Aus Liebe hat eine Angestellte des Frankfurter Polizeipräsidiums im Polizeicomputer spioniert und damit unter anderem Ermittlungen gegen einen Drogenhändler boykottiert. Das Amtsgericht Frankfurt verurteilte die 60-jährige Verwaltungsangestellte zu 5400 Euro Geldstrafe. Außerdem verlor die Frau ihren Arbeitsplatz.

Sie hatte in den Jahren 2005 und 2006 auf Geheiß ihres

...
Sie sehen 37% der insgesamt 1065 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00