Länder

Umwelt Neues Feuchtgebiet ParAllna im Lahntal / Anwohner noch skeptisch

Ausgleich für Schnellstraße

Archivartikel

Weimar-Argenstein.Auch Kraniche und Flussregenpfeifer haben künftig etwas vom Ausbau der Bundesstraße B 3 im Lahntal. Zum Ausgleich für die Erweiterung der Schnellstraße wurde jetzt ein neues Feuchtgebiet nahe Marburg geflutet. Vögel aller Arten sollen dort rasten und nach Herzenslust Würmer und Frösche fressen können.

Verkehrsminister Dieter Posch (FDP) kurbelte selbst am Schieber, bis das Wasser vom

...
Sie sehen 14% der insgesamt 2904 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00