Länder

Kriminalität: Halsbrecherische Flucht nach Chaosfahrt

Autodieb hält die Polizei in Atem

Archivartikel

Mainz/Wiesbaden. Ausgerechnet einem Polizisten nahm er die Vorfahrt, flüchtete dann mit Tempo 200 über die Autobahn und verschwand dann spurlos in einer Wiesbadener Kleingartenanlage. Mit einer halsbrecherischen Flucht durch Rheinhessen hat ein rücksichtsloser Autodieb gestern auf beiden Seiten des Rheins für einen Großeinsatz der Polizei gesorgt. Die Fahndung blieb zunächst vergeblich: Der

...
Sie sehen 25% der insgesamt 1645 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00