Länder

Verkehr 36-Jähriger liefert sich Verfolgungsjagd mit Polizei

Autofahrer dreht durch

Archivartikel

Neu-Isenburg.Eigentlich ist es nur eine „ganz normale Verkehrskontrolle“, die zwei Polizisten in der Nacht auf Donnerstag in Mörfelden vornehmen wollen. Doch der Autofahrer, so berichtet es ein Polizeisprecher, missachtet alle Anhaltezeichen, geht statt auf die Bremse „sofort“ aufs Gas. Es beginnt eine Verfolgungsjagd durchs Rhein-Main-Gebiet“, sagt der Sprecher. „Rücksichtslos“ und zu schnell jagt der

...

Sie sehen 34% der insgesamt 1190 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00