Länder

Verkehr Drei Schwer- und fünf Leichtverletzte

Bahn prallt gegen Lkw

Archivartikel

Tübingen.Acht Menschen sind beim Zusammenstoß einer Regionalbahn mit einem Lastwagen auf einem Bahnübergang in Tübingen verletzt worden. Der Lkw-Fahrer, der Lokführer und ein Fahrgast erlitten am Dienstag schwere Verletzungen, wie die Polizei mitteilte. Sie kamen mit dem Hubschrauber beziehungsweise Rettungswagen in Krankenhäuser. Fünf weitere Passagiere wurden leicht verletzt – Helfer brachten sie

...

Sie sehen 55% der insgesamt 725 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00