Länder

Infrastruktur 430 Millionen Euro bei Erneuerung geplant

Bahnhöfe sollen saniert werden

Archivartikel

Stuttgart.In Baden-Württemberg sollen zwischen den Jahren 2020 und 2029 insgesamt 430 Millionen Euro in die Sanierung von Bahnhöfen fließen. Dies geht aus der Kabinettsvorlage von Baden-Württembergs Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) hervor. Das Konzept, das dieser Redaktion vorliegt, soll in der nächsten Sitzung des grün-schwarzen Ministerrats am kommenden Dienstag verabschiedet

...

Sie sehen 35% der insgesamt 1111 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema