Länder

Bauboom lässt Nachfrage nach Sand und Kies steigen

Wiesbaden.Mit dem Bauboom wächst in Hessen die Nachfrage nach Kies und Sand. Von diesen Rohstoffen gibt es zwar im heimischen Boden große Lagerstätten – die jedoch nicht überall uneingeschränkt abgebaut werden dürfen. Könnte der Bau dringend benötigter Wohnungen – vor allem im Rhein-Main-Gebiet – wegen fehlender Baustoffe ins Stocken geraten? Ganz so dramatisch sehen Vertreter der Baubranche die Situation nicht. Allerdings ist vor allem Südhessen auf den Import von Kies und Sand aus anderen Bundesländern angewiesen.

Nach Einschätzung des Umweltministeriums sind Sand, Kies, Naturstein und Ton aus geologischer Sicht in Hessen ausreichend vorhanden. Die Verfügbarkeit „gerade in Ballungsgebieten wie dem Rhein-Main-Gebiet“, sei jedoch stark eingeschränkt. lhe