Länder

Wahrzeichen Vor einem Jahr brannte der Goetheturm

Baupläne, aber keine heiße Spur zum Täter

Archivartikel

Frankfurt.In den frühen Morgenstunden des 12. Oktober 2017 schlagen Flammen zum dunklen Himmel empor. Als die Feuerwehr im Frankfurter Stadtwald eintrifft, sehen sie den aus Holz gebauten Goetheturm, ein Wahrzeichen der Stadt, „wie eine Fackel“ brennen. Schnell steht fest: Hier ist nichts mehr zu machen. Die Feuerwehrmänner können nur noch dafür sorgen, dass die Flammen nicht auf den Wald

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3098 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00