Länder

Kaiserlei-Kreisel

Baustelle später fertig als geplant

Archivartikel

Offenbach.Das Ende der Bauarbeiten am Kaiserlei-Kreisel zwischen Frankfurt und Offenbach verzögert sich voraussichtlich bis Herbst 2021. Damit werden die beiden neuen Kreuzungen, die das einst größte Verkehrsrondell Europas ersetzen sollen, mehr als eineinhalb Jahre später fertig als geplant, wie die Stadt Offenbach am Donnerstag mitteilte. Grund seien Altlasten, die gefunden worden seien und deren Entsorgung langwierig gewesen sei. Es sei mit Mehrkosten in Millionenhöhe zu rechnen.

Der Kreisel diente auch als Ab- und Zufahrt der A 661. Er soll einer ampelgesteuerten Kreuzung für bis zu 94 000 Autos täglich weichen. lhe