Länder

Antisemitismus Hitzige Debatte im Landtag

Beauftragter soll kommen

Archivartikel

Stuttgart.Die Zahl antisemitischer Straftaten steigt auch in Baden-Württemberg. Deshalb fordern die Stuttgarter Landtagsfraktionen von Grünen, CDU, FDP und SPD mit einem gemeinsamen Antrag von der Landesregierung ein klares Zeichen gegen Judenfeindlichkeit. Noch in der aktuellen Debatte zu dem Antrag „Antisemitismus entschlossen bekämpfen“ sagt Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) gestern im

...

Sie sehen 23% der insgesamt 1779 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00