Länder

Gesundheit: Vorgaben der Europäischen Union ab Juni 2010 fordern Messung sehr viel kleinerer Staubpartikel

Beim Kampf gegen Feinstaub geht es um neue Ziele

Archivartikel

Michael Biermann

Wiesbaden. Beim Kampf gegen Feinstaub in der Luft sorgen feiernde Bürger Jahr für Jahr für einen krachenden Rückschlag: Wenn in der Silvesternacht Raketen und Böller gezündet werden, gibt es dicke Luft. Insgesamt zeigen die Daten an den 33 hessischen Messstationen aber seit Jahren sinkende Belastungen, wenngleich ungünstiges Wetter und Baustellen manche Werte

...
Sie sehen 16% der insgesamt 2383 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00