Länder

Gesundheit Grün-Schwarz denkt über Pflegekammer nach

Beschäftigte stimmen ab

Archivartikel

Stuttgart.Die grün-schwarze Landesregierung will die rund 100 000 Pflegefachkräfte und die etwa 20 000 Auszubildenden in diesem Bereich dazu befragen, ob in Baden-Württemberg eine Pflegekammer eingerichtet werden soll. Die Befragung soll dem Stuttgarter Sozialministerium zufolge im dritten Quartal dieses Jahres beginnen. "Die Landesregierung will die Selbstverwaltung in der Pflege stärken. Wir

...
Sie sehen 30% der insgesamt 1323 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00