Länder

Bildung Lehrer im Südwesten können nach Angriffen kaum ausreichend betreut werden / Fälle von Gewalt nehmen zu

Beschimpft, bedroht, gemobbt

Archivartikel

Stuttgart.Immer mehr Lehrkräfte in Baden-Württemberg sehen sich körperlicher und verbaler Gewalt ausgesetzt. In einer Umfrage des Verbands Bildung und Erziehung (VBE) gaben rund 60 Prozent der in Baden-Württemberg befragten Rektoren an, an ihrer Schule habe es in den vergangenen fünf Jahren psychische Gewalt gegen Lehrer gegeben. „Sie wurden beschimpft, bedroht, beleidigt oder gemobbt. Inzwischen

...

Sie sehen 10% der insgesamt 3987 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema