Länder

Arbeitsmarkt Drei Prozent im Südwesten ohne Job

Besser als im Vorjahr

Archivartikel

Stuttgart.Die Zahl der Arbeitslosen in Baden-Württemberg hat im Dezember geringfügig zugenommen. Genau 185 480 Menschen waren zum Ende des Jahres ohne Job, wie die Regionaldirektion der Bundesagentur für Arbeit mitteilte. Das waren etwa 500 oder 0,3 Prozent mehr als im November. Die Quote blieb unverändert bei 3,0 Prozent, einem Wert, bei dem man allgemein von Vollbeschäftigung spricht. Im Vergleich zum

...

Sie sehen 23% der insgesamt 1802 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema