Länder

Nürburgring Weitere Hürde für Formel-1-Rennen genommen

Betreiber dürfen Ecclestone die Strecke überlassen

Archivartikel

Koblenz.Die Nürburgring-Betriebsgesellschaft (NBG) darf Bernie Ecclestone die Eifel-Rennstrecke für das Formel-1-Rennen im Sommer zur Verfügung stellen. Das entschied das Oberlandesgericht (OLG) Koblenz in einem gestern veröffentlichten Beschluss. Es bestätigte damit eine vorangegangene Entscheidung des Landgerichts und erteilte einer Beschwerde der früheren Ringpächter - der Nürburgring Automotive

...
Sie sehen 18% der insgesamt 2227 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00