Länder

Unwetter Schäden in Millionenhöhe

Betroffene dürfen auf Hilfe hoffen

Archivartikel

Dietzenbach.Nach dem schweren Unwetter am Sonntagabend in Südhessen dauern die Aufräumarbeiten noch an. Die Beseitigung der Schäden sei noch beendet, sagte der Einsatzleiter in der Leitstelle des Kreises Offenbach, Ralf Ackermann, am Dienstag. Laut seiner Bilanz zwei Tage danach kam es zu mehr als 1300 Einsätzen. Bis zu 850 Feuerwehrleute waren unterwegs, um Straßen und Autos von umgestürzten Bäumen zu

...

Sie sehen 22% der insgesamt 1818 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00